Bestückung von Ofenwagen

Automation Food Processing

Auch im Bereich Food Processing ist ontec automation GmbH wirkungsvoll tätig. Für einen namhaften Hersteller von Vollkornprodukten der Region haben die ontec Konstrukteure eine Automation zur Bestückung von Ofenwagen entwickelt.

Die fertig gebackenen Brote befinden sich in Brotkästen. 50 (10 Reihen á 5 Kästen) Brotkästen sind in einem Ofenwagen eingeschoben. Der Ofenwagen wird vom Anlagenbediener in eine Aufgabestation gegeben. Der Brotwagen wird mit Hilfe einer Luftkissenförderstrecke automatisch in eine Ausstossstation gefördert. In dieser Station werden die Brotkästen mit dem fertig gebackenen Brot mit einer Hubstation und einem elektrischen Handling 5-fach aus dem Wagen auf ein Förderband geschoben. Am Ende des Förderbandes befinden sich eine Vereinzelung der Brotkästen und eine Überschiebestation. Hier werden die Kästen einzeln in eine servomotorische Trommel eingeschoben. In der untersten Station fallen die Brote aus dem Brotkasten auf ein darunter bereitgestelltes Gitterrost. Die leeren Gitterroststapel werden vom Maschinenbediener mit einem Hubwagen in eine Aufgabestation gefahren. Die Roste werden vereinzelt und unter der Trommel positioniert. Die mit Broten bestückten Roste werden wieder aufgestapelt und der Stapel kann vom Maschinenbediener entnommen werden.  

Die leeren Brotkästen werden aus der Trommel geschoben und wieder um 180° gedreht, so dass die Öffnung nach oben zeigt. Über ein Förderband gelangen die Brotkästen zu einer automatischen Teigabfüllanlage. Hier werden sie wieder mit Teig gefüllt und abgewogen. Mit einem pneumatischen Schieber werden die gefüllten Brotkästen auf eine Vorrichtstation in die Roboterzelle geschoben, ausgerichtet, positioniert und fixiert. Ein 6-Achsknickarmroboter (STÄUBLI, TX200, max. Traglast 130 kg, max. Reichweite 2.194 mm) nimmt den Brotkasten an der Stirnseite auf und schiebt ihn in einen leeren Ofenwagen.

Der Ofenwagen wurde im Vorfeld durch die Luftkissenförderstrecke von der Ausstossstation automatisch zum Beladen in die Roboterzelle gefördert. Das exakte Einfädeln des Kastens in den Brotwagen wird mit Hilfe eines Kameraprüfsystems garantiert, das einen Verzug des Wagens sofort an den Roboter überträgt und somit ausgleicht. Sind die 50 Brotkästen eingeschoben wird der beladene Ofenwagen in eine Entnahmestation befördert. Der Maschinenbediener entnimmt den Wagen und schiebt diesen in einen Ofen.  

Technische Zeichung Bestückung Ofenwagen

Haben Sie eine Frage?

Sprechen Sie uns gerne an, um Ihre Fragen, Vorstellungen und Ziele im Detail zu besprechen –

unsere Ansprechpartner stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. 

Kontakt

Kontakt

ontec automation GmbH

Kalkofen 10

95119 Naila

Telefon: +49 (0) 9282 / 931-0

Telefax: +49 (0) 9282 / 931-101

info@ontec.de

 
 
Facebook
Twitter

Die ontec automation GmbH entwickelt und baut Automatisierungssysteme und Sondermaschinen für industrielle Fertigungen - mit Know-how, Qualität und Leidenschaft.